Im März 2017 hat das Münchner Medizintechnikunternehmen terraplasma medical GmbH – gegründet durch die terraplasma GmbH und Dynamify GmbH – die erste Finanzierungsrunde (Seed) erfolgreich abgeschlossen. Mehrere sehr branchenerfahrene Privatinvestoren stellen dem Unternehmen gemeinsam einen mittleren siebenstelligen EUR-Betrag zu Verfügung. Ziel dieser Finanzierungsrunde ist es, die Entwicklung und Marktzulassung des plasma care® zu ermöglichen – einem mobilen, akkubetriebenen Medizinprodukt für die stationäre und ambulante Behandlung von chronischen und akuten Wunden mit kaltem Plasma, welches selbst Pilze und multi-resistente Bakterien abtötet.

Erfahren Sie mehr darüber und lesen Sie die vollständige Pressemitteilung hier.